Balkon - Teil II und etwas Unverhofftes...

Sonntag, 28. April 2013 23 Kommentare

Ich wollte euch noch ein paar Bilder zu unserem Balkon zeigen. Einen richtigen Farbklecks gibt es nämlich auch.


Ist das nicht ein tolles Blau? Die mussten sofort mit als ich sie gesehen hatte. Da der Mann im Haus eh gegen nur weiße Blumen war, lies er sich davon auch sofort überzeugen :-)


Das Körbchen mit dem Welcome Gestell haben wir schon letztes Jahr geholt. Bin noch am hadern ob ich es nicht weißeln soll. Was meint ihr?


Von unserer Feier gestern muss ich euch ja auch noch erzählen. Der Mann im Haus hat seinen Geburtstag nachgefeiert und wir waren ab 14 Uhr unterwegs. Natürlich hatten wir mit besserem Wetter gerechnet und haben einen kleinen Spaziergang vom ersten Punkt der Feier zur zweiten Location geplant. Selbstverständlich hat es genau in der Zeit, wo wir unterwegs waren geregnet. Aber die Gäste waren trotzdem gut drauf und wir hatten genug Regenschirme und warme Kleidung dabei. Das Highlight des Tages möchte ich euch natürlich auch nicht verschweigen, es war der Zeitpunkt, an dem ich dann vor allen Gästen ganz unverhofft diesen Ring bekam.


Danach war dann zumindest mir, das Wetter vollkommen egal ;-)

Weiterlesen

Radel Tag

Samstag, 27. April 2013 4 Kommentare

Hattet ihr Donnerstag auch so traumhaftes Wetter? Wir haben die ganze Woche den Wetterbericht beobachtet und dann für den Feierabend am Donnerstag noch geplant uns aufs Rad zu schwingen.


Bei 25 Grad und keiner Wolke am Himmel könnte man meinen es wäre Hochsommer gewesen.


Ich hatte zwar extra eine ganz dünne Hose an, aber eigentlich war es für eine lange Hose doch schon viel zu warm.



Leider waren wir dann doch etwas wehmütig denn vielleicht erinnert ich euch noch an die Einladungskarten aus diesem Post. Denn genau hier soll heute der erste Teil unserer Feier stattfinden. Wenn ich jetzt so rausgucke und in das kalte und nasse Grau schaue, ist es doch etwas schade. Aber die Gäste werden die Feier schon richten ;-) dann ist es auch egal wie das Wetter ist.



Vielleicht bleiben wir ja wenigstens trocken. Drückt uns die Daumen.


Auf dem Heimweg hatten wir dann noch einen schönen Sonnenuntergang.

Macht euch ein schönes Wochenende.

Weiterlesen

Masking Tape

Mittwoch, 24. April 2013 14 Kommentare

Seid ihr auch so Masking Tape verrückt wie ich? Heute zeige ich euch mal meine kleine bescheidene Sammlung. Momentan schlummern sie noch in einer normalen Schachtel, aber eigentlich sind sie viel zu schön dafür. Ich habe schon ein paar Ideen zur Aufbewahrung gesammelt. Vielleicht in einem Setzkasten. Oder auf einer Halterung nebeneinander gereiht. Mal schauen.


 Masking Tape ist einfach viel schöner als schnödes Klebeband. Und es ist vielseitig einsetzbar.


Ob Muster oder Farbe ich kann mich nie entscheiden bei der riesen Auswahl die es mittlerweile gibt. Sind die Sterne und die Vögel nicht schön?! Die musste ich sofort haben als ich sie gesehen habe.



Meine nächsten Tapes könnten noch etwas Schrift vertragen. Bänder mit Schriftzügen oder Sprüchen gefallen mir nämlich auch total gut.


Was ich mit dem Masking Tape so anstelle, zeige ich euch im Laufe der Zeit. Seid also gespannt :-)

Achja ihr erinnert euch sicher an den Wein, der in diesem Frühling unseren Balkon verschönern soll, ich hatte ihn euch im letzten Post vorgestellt. Gestern habe ich noch schnell ein paar Fotos für euch geknipst um, euch zu zeigen wie schnell er sich entwickelt.



Die ersten Knospen öffnen sich schon. Wahnsinn wie schnell das jetzt alles geht. Und ans jeden Tag gießen der Balkonpflanzen muss ich mich auch erstmal wieder dran gewöhnen ;-)

Weiterlesen

Es wird Frühling...auf dem Balkon

Sonntag, 21. April 2013 13 Kommentare

Ihr Lieben! Hier war es ja etwas stiller die letzte Zeit. Aber ich war nicht untätig und habe etwas am Layout gebastelt. Irgendwie musste eine Veränderung her. Nicht nur hier im Blog, sondern auch in unserer Wohnung, bzw. auf unserem Balkon war ich tätig und habe ihn frühlingshaft hergerichtet. Heute zeige ich euch was wir in unsere Balkonkästen gepflanzt haben.


Die vorherrschende Farbe wird weiß sein, mit ein paar bunten Akzenten. Das war vielleicht ein Kampf im Gartencenter. Klar jeder will jetzt seinen Balkon, oder Garten herrichten, ein Durchkommen mit dem Einkaufswagen durch die Gänge war fast unmöglich.


Also mussten wir unseren Wagen an der Seite abstellen und uns so durchschlagen. Dementsprechend hat dann alles auch etwas länger gedauert.


Für die Balkonkästen habe ich Blumen gesucht die besonders dicht wachsen und viele Blüten haben. Dazwischen dann noch ein Farbklecks mit großen Blüten.


Leider hat die Sonne sich hier ja gestern nicht blicken lassen und es war auch nicht besonders warm, aber durchs pflanzen, habe ich zumindest nicht gefroren, es war sogar recht angenehm.




Heute sieht das Wetter leider nicht besser aus. Alles wieder grau. Also auch kein Wetter zum Radfahren. Insofern habe ich Zeit euch schonmal einen Einblick auf unseren Balkon zu geben.


Dieses Jahr sind wir ganz besonders gespannt, wie sich der Balkon entwickeln wird, da wir  von unseren lieben Nachbarn von unten drunter die Weinzweige hochgereicht bekommen haben.


Die ersten Knospen sind auch schon unterwegs. Mal schauen wie dicht der Wein wachsen wird. Er soll zum einen das Geländer begrünen und zum anderen, für etwas Schatten sorgen, wenn die Sonne zu stark scheint.


Ich werde euch auf dem Laufenden halten wie er sich entwickelt. Und natürlich will ich euch auch noch die anderen Ecken des Balkons zeigen. Habt noch einen schönen Restsonntag!

Weiterlesen

Flohmarktfunde

Montag, 8. April 2013 14 Kommentare

Na ihr?! Habt ihr den ersten Tag der Woche gut gemeistert? Laut Wetterbericht kommt der Frühling ja. Zwar anfangs mit Regen, aber hauptsache er ist erstmal da. Gestern konnte man ihn hier schon erahnen, die Sonne hat geschienen, ich hatte sogar länger die Balkontür offen. Morgens waren wir im Sonnenschein auf dem Flohmarkt gewesen. Ich habe Geschirr für meine Foodfotografie gesucht. Und ich bin sogar fündig geworden.


Gerade für Fotos von Kuchen und Ähnlichem fehlte mir noch das passende Geschirr zum Anrichten. Ich habe nach etwas altem und verspielten gesucht. Ich finde das Törtchen macht sich doch gut auf dem neuen Teller, oder was meint ihr?



Die Törtchen sind Überbleibsel vom Käsekuchen den ich gebacken habe. Da ich eine kleine Springform genommen hatte, war noch etwas übrig und daraus habe ich kleine Käsekuchentörchen gemacht.


Getoppt habe ich das Ganze noch mit ein paar pürierten Beeren.


Macht euch einen gemütlichen Abend.


Weiterlesen

Friday-Flowerday #9

Freitag, 5. April 2013 13 Kommentare

Das Wochenende ruft! Hört ihr es? Also ich schon; laut und deutlich. :-) Somit läuten wir das Wochenende wieder mit dem Friday Flowerday ein. Helga sammelt auf ihrem Blog Holunderbluetchen heute wieder schöne Blumenarrangements. Also wenn ihr in ein bisschen in frühlingshafte Stimmung kommen wollt, schaut dort vorbei und schaut euch die schönen Frühlingsblumen an.



Bei mir gibt es heute einen schlichten Bund Gerbera. Die haben mich so angelacht, da habe ich sie mitgenommen und einfach nur in eine einfache Vase gestellt.


In der Küche habe ich auch gerne Blumen stehen. Mein Brotkasten eignet sich da besonders gut für. Wo ich grade unseren Messerblock sehe. Seit ein paar Tagen fehlt da das vierte Messer. Ich hab keinen blassen Schimmer wo es sein sollte. In die Spülmaschine kommt es erst gar nicht erst und in den Schubladen hab ich auch schon nachgesehen. So eins legt man ja auch nicht einfach irgendwo hin. Ich glaube da muss ich morgen mal richtig auf die Suche gehen.


Gestern hatten wir hier Sonne und zehn Grad! Ich hab sofort meinen dicken Wintermantel gegen meine Winterjacke getauscht :-) Und heute ist wieder alles grau in grau :-(


Ich hoffe die Tendenz geht trotzdem weiterhin nach oben und der Frühling hat uns endlich gefunden!


Macht euch ein schönes Wochenende.

tonia ♥

Weiterlesen

Osterbrunch

Montag, 1. April 2013 3 Kommentare

Im letzten Post habe ich ja schon erwähnt, dass es Ostersonntag immer ganz traditionell einen Osterbrunch bei meinen Eltern gibt. Ich wollte euch hier noch ein paar Eindrücke davon zeigen. Meine Mom hat nämlich ganz liebevoll dekoriert.


Zum Osterbrunch gehört immer der gute alte Hefezopf mit Ostereiernest in der Mitte. Daneben die Mini Gugl, hat meine Schwester mitgebracht. Ich hatte ihr zum B-Day auch die Mini Gugl Form geschenkt. Ihre Variante war mit Kokos, Amaretto, Marzipan und Beeren.


Der Tisch war mit gelben und grünen Tischsets dekoriert und hier und da stand noch ein kleiner Osterhase. Die Osterkisten fand ich ganz besonders schön dekoriert.





Als kleines Ostergeschenk gab es dann noch einen Gutschein. Für ein Frühstück in unserem Lieblingscafé.


Wir haben schön geschlemmt, es gab nämlich passend zum Brunch auch noch Kürbissuppe und einen Braten.


Danach waren unsere Bäuche kugelrund ;-)
Und jetzt genießen wir noch den letzten freien Tag bevor es morgen wieder in den Alltag über geht.

tonia ♥
Weiterlesen